Process Engineer Pharma (m/w/d) (100%)

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Process Engineer Pharma (m/w/d)

100%

Speed up the process! 

Unsere Kundin, die Roche Diagnostics International AG, ist weltweit führend in der Produktion von verschiedener Diagnostik System-Lösungen. Für den Standort in Rotkreuz suchen wir per sofort eine/n

Beschreibung:

Im Rahmen vom CESR Projekt wird für ein bestehendes Produkt eine neue Produktionslinie ange-schafft. Zusätzlich wird ein neues Chemielabor im Anschluss aufgebaut um den Produktion mit Material zu beliefern. Es handelt sich um einen komplexen Produktionsprozess der mit der neuen Linie mehr automatisiert wird und von Papier auf ein paperless Produktion umstellt wird. Stichwörter: Industry 4.0, electronic Batch Records, paperless production. 

Hauptaufgaben:

  • Verantwortlich für die Durchführung und Bearbeitung der Risikoanalysen (pFMEA`s) im CESR Projekt
  • Mitarbeit im Project CESR
  • Organisation und Leitung von pFMEA Sitzungen
  • Dokumentenmanagement inkl. Tracking in SAP 

Nebenaufgaben:

  • Planung und Erstellung von von eBR (Electronic Batch Record) für eine neue Produktionsanlage
  • Planung, Unterstützung und Ausführung von Prozess und Dokumentationsänderungen (Changes)
  • Erstellung neuer und Überarbeitung bestehender Produktionsdokumente 

Anforderunugen:

  • Bachelor oder Master in Ingenieurswissenschaften, bevorzugt im Bereich Verfahrenstechnik
  • oder eine technische/chemische Ausbildung mit Weiterbildung und Berufserfahrung in Process Engineering
  • Berufserfahrung mit der Durchführung von Risikoanalysen, FMEA oder vergleichbar
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Produktions- bzw. Verfahrensrechnik
  • Erste Berufserfahrung mit Dokumentenmanagement
  • Berufserfahrungen im regulierten GxP- Bereich, idealerweise in der In-vitro Diagnostikum Um-gebung
  • Erste Berufserfahrung in der Mitarbeit bei Verfahrenstechnik-Projekten von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse (mind. B2) in Wort und Schrift

Was wird Ihnen geboten:

  • Langfristige temporäre Anstellungen (+1 Jahr) mit Option auf Verlängerung
  • Die Chance in einem der erfolgreichsten Pharma Unternehmen der Welt mitzumischen
  • Attraktive und pünktliche Entlöhnung
  • Bis CHF 5000.- Weiterbildungsbeteiligung via Temptraining
  • Ein Partner an Ihrer Seite, welcher auf Ehrlichkeit und Qualität setzt 

Falls wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie einen Einblick in die detaillierten Stellenbeschriebe werfen möchten, erwarten wir gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Herrn Severin Räfle (severin.raefle@elan-personal.ch).