Mechanik IngenieurIn / Engineer (100%)

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Mechanik IngenieurIn / Engineer

100%

Sie und die Maschine sind eins.

Unsere Kundin, die Roche Diagnostics International AG, ist international führend in der Produktion von verschiedenen Diagnostik System-Lösungen. Für den Standort in Rotkreuz suchen wir per sofort eine/n

Beschreibung:

Die Abteilung Electrical & Mechanical Engineering BGE sucht nach geeigneten Kandidaten mit starkem Fokus auf Spritzgussteilen, Normen, Spezifikationserstellung und Life Cycle Management, um das Hardware Team im Bereich Product Care von Blood Gas & Electrolytes (BG/E) Systemen zu verstärken.

Bei dieser Position geht es darum, die Qualität eines Roche Produktes, welches bereits auf dem Markt ist, weiter aufrecht zu erhalten. Dafür müssen sogenannte End of Life Komponenten (Entsprechen z.B. nicht mehr dem Qualitätsstandard) oder Komponenten, welche nicht mehr Lieferbar sind, ausgetauscht werden. Der Fokus liegt dabei auf Mechanik-Komponenten. Die Kandidaten müssen dabei selbst zeichnen können, es sei dabei nicht wichtig, mit welchem Tool die Kandidaten bereits Erfahrung gemacht haben. 

Aufgaben & Verantwortlichkeiten:

  • Als Mechanik-Entwickler mit langjähriger Maschinenbau-Expertise bist du in der Lage ansprechende Konzepte zu erarbeiten und diese interdisziplinär gestützt bis in die Serie, kostenoptimiert und montagefreundlich zu überführen
  • Bearbeiten von End of Life (EoL) und Lieferbarkeit Themen von Mechanik-Komponenten
  • Koordinieren und Durchführen von Untersuchungen, Analysen und Tests (Root Cause Analysis, Funktionstests, etc.) in enger Zusammenarbeit mit externen Entwicklungspartner, Supplier, Global Customer Support / Case Investigation Unit, Produktion
  • Konzepterstellung und -bewertung für Mechanik Designs und Mechanik Architekturen – Machbarkeitsstudien, Erstellung von Funktionsmustern bis hin zur Integration in das System
  • Verantwortung für die Bewertung und Unterstützung von extern entwickelten oder handelsüblichen Modulen und Komponenten
  • Treffen geeigneter Maßnahmen und Optimierungen für Teilsysteme und Komponenten, die technisch und wirtschaftlich im Einklang sind
  • Zusammenarbeit mit Experten anderer Fachdisziplinen, sowie die Beauftragung, enge Einbindung und das Management externer Entwicklungspartner für Komponenten oder Teilsysteme
  • Erstellung und Aktualisierung technischer Dokumentationen, Spezifikationen und Leistungen für Produktpflegeprojekte

Must Haves:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Mechanik (Maschinenbau, Mikrotechnik) oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Maschinenbau in einem streng regulieren Arbeitsumfeld, bevorzugt mit Fokus kostenoptimierte Großserien und Überführung von der Entwicklung zur Produktion
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Neuentwicklungen von Medizingeräten, unter Einsatz der entsprechenden Entwicklungstools, bevorzugt mit CAD Solid Works
  • Berufserfahrung in der Projektmitarbeit in der Hardwareentwicklung
  • Berufserfahrung in der Erfassung und Umsetzung der Requirements, dafür ist eine sehr gute, auch Interdisziplinäre Kommunikations- & Konsensfähigkeik sowie Erfahrung im Austausch mit internen und externen Partnern erforderlich.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.
  • Sehr selbständige als auch strukturierte Arbeitsweise, Eigeninitiative und Spass an Teamwork, sowie eine positive “can-do” Einstellung. 

Was wird Ihnen geboten:

  • Langfristige temporäre Anstellung mit Option auf Verlängerung oder mehr
  • Die Chance in einem der erfolgreichsten Pharma Unternehmen der Welt mitzumischen
  • Faire, Zeitgemäße und pünktliche Entlöhnung
  • Bis CHF 5000.- Weiterbildungsbeteiligung via Temptraining
  • Ein Partner an Ihrer Seite, welcher auf Ehrlichkeit und Qualität setzt 

Falls wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie einen Einblick in den detaillierten Stellenbeschrieb werfen möchten, erwarten wir gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Herr Tarik Kesen (tarik.kesen@elan-personal.ch).